Freiwillige Feuerwehr Albershausen - Einsätze 2020
Einsatz Nr: 4
Datum/Uhrzeit: 09.06.2020 - 13:34
Einsatzart: BR2
An einem Industriebetrieb hatte die automatische Brandmeldeanlage ausgelöst. Nach einer Erkundung durch den Fahrzeugführer und Angriffstrupp konnte schnell Entwarnung gegeben werden, die Anlage hatte durch Handwerksarbeiten ausgelöst. Die Mitarbeiter, welche vorbildlich das Gebäude verlassen hatten und sich am Sammelpunkt befanden, konnten bereits gut 15 Minuten nach Alarm zurück an ihren Arbeitsplatz.
Beteiligte Fahrzeuge: Alb 1/44 Alb 1/19
Einsatz Nr: 3
Datum/Uhrzeit: 08.06.2020 - 07:15
Einsatzart: TH1
Eine im Bad gestürzte Person wurde durch Angehörige per Notruf gemeldet. Da die Person direkt hinter der Tür lag und zunächst kein Zugang möglich war, wurde parallel zum Rettungsdienst die Feuerwehr alarmiert. Bei Eintreffen der Feuerwehr war die Person bereits befreit und es musste lediglich noch der Rettungsdienst unterstützt werden.
Beteiligte Fahrzeuge: Alb 1/44
Einsatz Nr: 2
Datum/Uhrzeit: 03.06.2020 - 14:29
Einsatzart: TH1
Auf der B297 ereignete sich ein Auffahrunfall, bei dem das auffahrende Fahrzeug stark beschädigt wurde. Durch die Feuerwehr wurde unter anderem die Batterie abgeklemmt, Betriebsstoffe aufgenommen und die Fahrbahn gereinigt sowie der Brandschutz bis zum Abtransport sichergestellt.
Beteiligte Fahrzeuge: Alb 1/44
Links/Bilder:
    Einsatz Nr: 1
    Datum/Uhrzeit: 04.01.2020 - 11:18
    Einsatzart: TH1
    Nachdem ihm nicht geöffnet wurde, merkte ein Besucher, dass sich sein Bekannter wohl in einer hilflosen Lage befindet. Durch ein Fenster konnte der Patient am Boden sitzend gesehen werden, offensichtlich in einer medizinischen Notlage. Der Besucher alarmierte daraufhin den Rettungsdienst und die Feuerwehr. Die Feuerwehr öffnete die Tür und half anschließend noch dem Rettungsdienst beim Patiententransport. Der Patient wurde zur Abklärung in ein Krankenhaus transportiert.
    Beteiligte Fahrzeuge: Alb 1/44
    Impressum | Datenschutz